12:07 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1933
    Abonnieren

    Mehr als 100 Flugzeuge werden derzeit auf einem Flugzeugparkplatz in Alice Springs in Zentral-Australien, bekannt auch als Rotes Zentrum, gelagert und gewartet. Da die Corona-Pandemie 2020 den Flugverkehr massiv beeinträchtigte, ist der Betrieb dort richtig rege gewesen. Dies hat die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. 

    Es sei ein Open-Air-Standort in der Wüste, hieß es. Trockene Luft und niedrige Nachttemperaturen würden nahezu ideale Lagerbedingungen schaffen. Bei Bedarf  könnten die geparkten Maschinen wieder in Betrieb genommen werden.

    ​Da China die Situation mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in den Griff bekommen habe, habe sich die Branche in der zweiten Jahreshälfte erholt, und die Anzahl der in weiten Teilen Asiens gelagerten Flugzeuge sei zurückgegangen, berichtete Bloomberg.

    Trotzdem werde der Betrieb in Alice Springs weiterhin intensiv sein, da der internationale Flugverkehr immer noch angeschlagen sei. 

    Das Flugzeuglager im asiatisch-pazifischen Raum (APAS) in Alice Springs sei im Jahr 2013 eingerichtet worden, hieß es. Ein Jahr später habe es sein erstes Flugzeug aufgenommen.

    Der Geschäftsführer von APAS, Tom Vincent, gehe davon aus, dass sich die Anzahl der geparkten Flugzeuge schließlich auf etwa 200 belaufen werde. Dabei wird erwartet, dass nur ein Teil davon wieder in Betrieb genommen würde, der Rest müsse langfristig gelagert werden.

    pd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trauer in Trier: Auto als Waffe schwer zu verhindern – rheinland-pfälzischer Innenminister
    Rüstungskreise: Russische Drohne Ochotnik erstmals als Abfangflugzeug getestet
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Bluttaufe – aber vorher „Hund an die Gurgel“: Australische Elitetruppe in Afghanistan
    Tags:
    Temperaturen, Luft, Lager, Parkplatz, Flugzeug, Flugverkehr, Pandemie, Wüste, Australien