21:17 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3582
    Abonnieren

    Die Schweiz hat Russland und zahlreiche weitere Länder von der Liste der Regionen mit erhöhtem Coronavirus-Ansteckungsrisiko gestrichen. Auf der ab dem 29. Oktober geltenden Liste geblieben sind nur noch Andorra, Armenien, Belgien und Tschechien sowie drei Gebiete in Frankreich.

    Das aktualisierte Verzeichnis wurde vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) veröffentlicht.

    Sergej Lawrow (Archiv)
    © Sputnik / Maxim Blinow
    Nur wer aus diesen Ländern sowie aus den französischen Regionen Hauts-de-France, Ile de France und dem Überseegebiet Französisch-Polynesien in die Schweiz einreist, muss zehn Tage in Quarantäne.

    Russland war am 12. Oktober in die Liste aufgenommen worden, das auch rund 60 weitere Staaten und 27 Regionen in Österreich, Italien und Frankreich als Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko eingestuft hatte.

    Um zu entscheiden, ob in einem Staat oder Gebiet ein erhöhtes Ansteckungsrisiko besteht, werden laut BAG die Neuansteckungen pro 100.000 Personen in den letzten 14 Tagen herangezogen. „Wenn diese Inzidenz eines Landes um mindestens 60 höher ist als die Inzidenz in der Schweiz, kommt das Land auf die Liste.“

    Personen, die sich in einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Ansteckungsrisiko aufgehalten haben und danach in die Schweiz einreisen, müssen in Quarantäne. Selbst ein negatives Testresultat hebt weder die Quarantänepflicht auf, noch verkürzt es die Dauer der Quarantäne.

    Seit dem 12. Oktober 2020 waren Bolivien, die Dominikanische Republik, Namibia, Suriname, Trinidad und Tobago nicht mehr auf der Liste zu finden.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Liste, Ausnahmen, Quarantäne, Risiken, Coronavirus, Schweiz