11:55 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    63516
    Abonnieren

    Soldaten des US-Militärs haben im Norden Nigerias einen entführten Amerikaner befreit. Laut dem US-Verteidigungsministerium ist das Opfer zuvor von einer Gruppe bewaffneter Männer als Geisel über die Grenze von Niger verschleppt worden.

    Lokale Behörden hatten am Dienstag von einer Entführung eines US-Amerikaners im Dorf Massalata im Südwesten Nigers an der Grenze zu Nigeria berichtet. Die US-Behörden machten zur Identität des befreiten Mannes keine Angaben.

    Immer wieder kommt es in Niger, vor allem im Westen und Südosten des Landes, zu Angriffen bewaffneter Gruppen. In der Sahelregion sind mehrere Terrorgruppen aktiv, einige haben Al-Kaida oder dem Islamischen Staat* (IS) die Treue geschworen. Jüngst wurden in Niger in einem Naturpark südlich der Hauptstadt Niamey sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet.

    *Terrororganisation, in Deutschland und Russland verboten

    mka/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Rüstungskreise: Russische Drohne Ochotnik erstmals als Abfangflugzeug getestet
    Bluttaufe – aber vorher „Hund an die Gurgel“: Australische Elitetruppe in Afghanistan
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Tags:
    Entführung, Nigeria, US-Militär