16:06 25 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    53317
    Abonnieren

    Der Austritt von Washington aus dem Pariser Klimaabkommen ist an diesem Mittwoch in Kraft getreten. Das Land ist nicht mehr Mitglied der Klimavereinbarung.

    Die Vereinten Staaten sind das erste und bisher einzige Land, das diesen Vertrag gekündigt hat.

    US-Ausstieg aus Klimaabkommen

    Vier Jahre nach dem Inkrafttreten des Pariser Klimaabkommens hatten die USA die Vereinten Nationen offiziell über ihren Rückzug informiert und damit den Austrittsprozess in Gang gesetzt.

    Die Vereinigten Staaten gehören neben China und Indien zu den größten Co2-Emittenten der Welt.

    Pariser Klimaabkommen

    Das Klimaabkommen von Paris, das erste globale Übereinkommen über das Klima, wurde im Dezember 2015 signiert. Es beinhaltet einen Aktionsplan zum Stopp der weltweiten Klimaerwärmung. Mittlerweile sind 194 Nationen Teil der Vereinbarung, die das Ziel hat, die Erderwärmung auf unter zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu bringen.

    aa/dpa/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“: Auto fährt in Tor des Bundeskanzleramts
    Medizinprofessor kritisiert Corona-Politik: „Die Zahlen des RKI sind das Papier nicht wert“
    Auch Verteidigungsamt betroffen: Trumps Regierung bereitet umfassende Sanktionen gegen Russland vor
    Tags:
    Klimaabkommen, Austritt, Pariser Abkommen, USA