20:58 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1149
    Abonnieren

    In ganz Syrien hat es am Freitag keinen Strom gegeben, wie die Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf das Energieministerium des Landes meldet.

    Demnach gab es in allen Provinzen Syriens keinen Strom wegen einer Havarie. Genauere Ursachen dafür werden demnach nicht genannt.

    Mitarbeiter des Energieministeriums hätten Arbeiten am Wiederaufbau der Energieversorgung begonnen.

    Eine Sana-Quelle teilte mit, dass es in den syrischen Provinzen allmählich wieder Strom gebe.

    Terroranschlag verursachte Blackout

    Ende August war es zu einem Blackout in Syrien wegen einer Explosion an einer Gaspipeline bei Damaskus gekommen – es handelte sich um einen Terroranschlag.

    ak/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    „Ohne Hintergedanken“: Putin äußert sich zu ausgebliebenen Glückwünschen an Biden
    Tags:
    Energie, Strom, Havarie, Syrien