21:24 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2855
    Abonnieren

    Sechs Tage nach einem Terroranschlag in Wien mit vier Toten und mehreren Verletzten sorgt ein Vorfall im 8. Bezirk der österreichischen Hauptstadt für Aufregung. Die Polizei hat ein Auto begleitet, das am frühen Sonntagmorgen laute Schüsse über Lautsprecher abspielte.

    Ein Video auf Twitter zeigt, wie ein weißes Auto durch die Josefstädterstraße im 8. Bezirk von Wien fährt. Durch Lautsprecher sind Schüsse mit anschließendem Gebetsruf der Muslime durch einen Muezzin zu hören. Das Auto wird dabei von Polizei eskortiert.

    Das Video sorgte für Aufsehen auf Twitter. Die Menschen auf der Straße wirken verunsichert, viele von denen greifen zu ihren Handys, um das Geschehen aufzunehmen. Auf einem weiteren Video ist zu sehen, wie das Auto von Passanten ausgebuht wird. Die Hintergründe dieser merkwürdigen Aktion werden derzeit von der Polizei geklärt.

    ekn/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Österreich, Wien