06:26 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    153310
    Abonnieren

    Ein privater Hubschrauber des US-Präsidenten Donald Trump, und zwar einer seiner drei Sikorsky S-76B, den der amerikanische Staatschef im Wahlkampf 2016 aktiv eingesetzt hat, steht nun zum Verkauf. Sein Preis kann laut dem Magazin „Forbes“ 1,4 Millionen US-Dollar erreichen.

    Der Hubschrauber trägt das Kennzeichen N76DT, ist Baujahr 1989 und bekannt aus Trumps Fernsehshow „The Apprentice“. Angeboten wird er aktuell auf dem Online-Portal AvBuyer von den Firmen Jet Edge Partners und Aero Asset. Wie viel Geld Trump und die mit dem Verkauf des Hubschraubers beauftragten Unternehmen für die S-76B haben möchten, ist bislang unbekannt. „Forbes“ schätzt, dass der VIP-Helikopter um die 1,4 Millionen US-Dollar wert sein könnte.

    TV-Bildschirm zeigt die Ansprache vom US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, 7. November 2020
    © Sputnik / Yuki Iwamura

    Trumps S-76B wird von zwei PT6-Turbinen angetrieben, ist für IFR-Flüge mit Einzelpilot zugelassen und bietet großzügigen Platz für bis zu sechs Passagiere.

    Außerdem punktet der Hubschrauber mit stilvollem Interieur samt mandelfarbenen Ledersitzen, goldenen Gurtschlössern und Applikationen aus afrikanischem Mahagoniholz. Dazu kommt eine Minibar mit drei Dekantern zum genussvollen Degustieren edler Tropfen. Darüber prangt ein LCD-Bildschirm. 

    Da Trump mit seinem Amtsantritt ein Militärhubschrauber zur Verfügung gestellt wurde, ist er als Präsident mit diesem Hubschrauber nicht geflogen.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Tags:
    Verkauf, Hubschrauber, Donald Trump