06:15 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 163
    Abonnieren

    Der Regierungschef von Bahrain, Scheich Chalifa bin Salman Al Chalifa, ist gestorben. Dies teilte am Mittwoch unter anderem sein Berater Nabeel Alhamer mit.

    „Der Premierminister Chalifa bin Salman Al Chalifa ist gestorben“, twitterte sein Berater.

    ​Der Premier starb laut der staatlichen Nachrichtenagentur am Mittwochmorgen im Alter von 84 Jahren in einem Krankenhaus in den USA. Die Beerdigung werde nach der Überstellung des Leichnams im kleinen Kreis der Familie stattfinden.

    Im Land wurde eine siebentägige Trauer ausgerufen.

    Bin Salman Al Chalifa war seit 1970 Bahrains Premier. Er war der Onkel des amtierenden Königs Hamad bin Isa Al Chalifa. Als Mitglied der Chalifa-Dynastie galt der Premierminister als wichtige Machtfigur in dem arabischen Kleinstaat.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Tags:
    Twitter, Tod, Premierminister, Trauer, Bahrain