05:53 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2921
    Abonnieren

    Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) haben nach eigenen Angaben auf einen Raketenangriff, der vom Gazastreifen aus erfolgte, reagiert und Objekte der palästinensischen Bewegung Hamas attackiert.

    „Heute Nacht waren zwei Raketen von Gaza aus auf Israel abgefeuert worden. Als Reaktion darauf haben unsere Streitkräfte gerade die unterirdische Infrastruktur und Militärposten der Hamas in Gaza getroffen“, heißt es in einer Twitter-Mitteilung des Pressedienstes der israelischen Armee.

    Die IDF führten eine laufende Lageeinschätzung durch und seien weiterhin bereit, gegen jegliche Terroraktivitäten vorzugehen, hieß es in der Mitteilung weiter.

    Vor einigen Stunden hatte der Pressedienst mitgeteilt, dass zwei Raketen in der Nacht auf Sonntag von Gaza aus in Richtung Zentral- und Südisrael abgefeuert worden waren.

    asch/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Putin ordnet Start groß angelegter Corona-Impfung ab nächste Woche an
    Tags:
    Raketenangriff, Raketenangriff, Hamas, Gazastreifen, Israel