12:37 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1281
    Abonnieren

    Der erste Wanderweg durch das ganze Land ist in in der Tschechischen Republik eröffnet worden.

    Wie das Portal EuroPulse berichtet, führt der tschechische Weg (Cesta Českem) durch den Norden des Staates – vom westlichsten bis zum östlichsten Punkt seiner Grenzen.

    Die Länge dieser Route betrage ungefähr 1000 Kilometer, sie überquere neun Gebirgszüge und durchquere mehrere nationale und lokale Naturparks.

    Wie die Entwickler des Weges (Kommunen und private Unternehmen) versichern, ist er für Wanderer mit unterschiedlichem Vorbereitungsstand vorbestimmt. So soll es Abfahrten und Aufstiege geben. Aber nicht nur professionelle Wanderer oder Sportler, sondern auch einfach fitte und gesunde Menschen können diese überwinden. Die gesamte Wanderung soll durchschnittlich etwa 40 Tage dauern, der Weg sei jedoch in mehrere Teile unterteilt, die separat befahren werden können.

    Die Entwickler würden nun beabsichtigen, den Weg in das europäische Fernnetz der E-Pfade aufzunehmen. Mittlerweile gibt es neun davon, darunter die E11-Strecke, die sich von den Niederlanden über Deutschland bis nach Polen erstreckt.

    sm/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzdurchbruch aus Ukraine: Bewaffnete Gruppe will nach Russland eindringen
    Österreichs Kanzler Kurz: Migranten „importierten“ Corona-Fälle durch Heimatbesuche
    Journalisten von Sputnik und Baltnews in Lettland festgenommen – Moskau kritisiert scharf
    Tags:
    Route, Tschechien