06:40 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    229217
    Abonnieren

    Im nordrhein-westfälischen Oberhausen soll ein Mann nach Angaben der „WAZ“ mehrere Menschen mit einer Stichwaffe teils lebensgefährlich verletzt haben. Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei festgenommen.

    Die Tat ereignete sich bereits um 19 Uhr, wie die Polizei mitteilte. Zu den Hintergründen lagen zunächst keine Angaben vor.

    Nach „WAZ“-Informationen wurden mehrere Menschen zur intensivmedizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

    Ein Sprecher erklärte gegenüber dem Blatt:

    „Nach derzeitigem Stand gehen wir bei den Betroffenen von Stichverletzungen aus“. 

    Die genaue Zahl der Verletzten wurde zunächst nicht genannt.

    Mutmaßlicher Täter verhaftet

    Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter festgenommen. Zu seiner Identität lagen zunächst keine genaueren Angaben vor. Der Täter selbst sei verletzt worden und werde medizinisch behandelt, hieß es. Es sei bislang unklar, um welche Art von Stichwaffe es sich handelt.

    Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an.

    jeg

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück