04:02 25 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1615
    Abonnieren

    In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist laut den Sicherheitskreisen rund 40 Häftlingen die Flucht aus einem Gefängnis gelungen.

    Sie sollen die Türen zu ihren Zellen aufgebrochen und vor der Flucht einige Aufseher eingesperrt haben. Einige der Ausbrecher seien mit einem gestohlenen Auto gegen einen Baum gefahren und tödlich verunglückt, so die staatliche Nachrichtenagentur NNA. Andere seien von Sicherheitskräften gefasst worden. Im Osten der Stadt werde jetzt intensiv nach weiteren Geflüchteten gefahndet.

    Die Gefängnisse im Libanon sind stark überfüllt. Dem Forschungsprojekt World Prison Brief zufolge sitzen im Land derzeit rund 10.000 Menschen im Gefängnis, obwohl die Gefängnisse eigentlich nur 3500 Personen fassen könnten. Das entspricht einer Belegungsrate von etwa 285 Prozent.

    aa/mt/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Suche, Flucht, Häftlinge, Gefängnis, Libanon