03:56 25 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11031
    Abonnieren

    Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte haben nach eigenen Angaben in der Nacht zum Sonntag die Einrichtungen der radikalen palästinensischen Hamas-Bewegung im Gazastreifen angegriffen. Die Attacke soll einem Raketenangriff von Gaza aus gefolgt sein.

    „Als Reaktion auf eine Rakete, die zuvor am Abend von Gaza aus in Richtung Israel abgefeuert worden war, griff die israelische Luftwaffe militärische Ziele der Hamas in Gaza an“, heißt es in einer Twitter-Mitteilung der israelischen Armee.

    Bei der Attacke seien zwei Produktionsstätten für Raketenmunition, eine Militäranlage sowie unterirdische Infrastruktur der Hamas getroffen worden.

    Am Samstagabend hatte das israelische Militär den Abschuss eines Geschosses aus dem Küstenstreifen in Richtung Israel registriert. In der Stadt Ashkelon im Süden von Israel heulten Warnsirenen. Nach Angaben der Polizei beschädigte die Rakete ein Fabrikgebäude.

    asch/sna/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Erstmals freigegeben: Abwurf der US-Atombombe B61-12 von F-35A erstmals auf Video gezeigt
    Tags:
    Hamas, Israel, Raketenangriff, Gaza-Streifen, Gazastreifen