14:07 04 August 2020
SNA Radio
    Podcasts
    Zum Kurzlink
    0 253
    Abonnieren

    Wer profitiert davon? Diese Frage muss man sich bei nahezu allen medial ausgeschlachteten Themen fragen. Im Fall der Ausschreitungen in Stuttgart gibt es gleich mehrere Gewinner: Die Presse, Innenminister Seehofer, die AfD und selbst die Grünen. Was merkwürdig klingt, ist leicht zu belegen - ebenso wie die Doppelmoral bei linker und rechter Gewalt.

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa haben eine Theorie: Sind Krawalle wie jüngst in Stuttgart, bei denen Jugendliche, Linke und Migranten im Fokus stehen, sogar gewollt? Zahlreiche Politiker äußerten sich danach staatstragend, doch zurück bleiben nur Nebelkerzen. Dabei nehmen die Ausschreitungen auf Deutschlands Straßen immer weiter zu, befeuert durch die Corona-Krise. Wohin steuert das Land? Und wer hat die Macht zum Umlenken? Die Polizei scheint es jedenfalls nicht zu sein. Basta Berlin, Ihr alternativloser Podcast, hat sich auf Spurensuche begeben…

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Polens Premier erklärt, warum Warschau Nord Stream 2 nicht toleriert
    „Kein Grund für Sanktionen“: Altmaier will Deeskalation um Nord Stream 2
    Schüsse bei versuchtem Banküberfall in Berlin – Polizei
    Tags:
    AfD, Horst Seehofer, Stuttgart, Krawalle