15:38 29 November 2020
SNA Radio
    Podcasts
    Zum Kurzlink
    51143
    Abonnieren

    Mund-Nasen-Schutz im Büro, aber nicht am Schreibtisch? Aufgelöste Corona-Demos, aber tolerierte Massenveranstaltungen? Masken für Schüler, trotzt möglicher Risiken? Frau Merkel und ihre Landesfürsten ziehen die Zügel an, so absurd und gefährlich die Maßnahmen auch sind. Unsere Recherchen decken auf: Lügen, Vertuschung, wirtschaftliche Abgründe.

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa sind wütend: Wo bleibt der mediale Aufschrei, wenn der Berliner Senat die Öffentlichkeit ganz offenkundig betrügt? Wo bleiben die investigativen Recherchen, wenn es mögliche Todesfälle durch den Mund-Nasen-Schutz bei Kindern geben könnte? Und wer weist die Moralisten in die Schranken, die Auslandsurlaub in Corona-Zeiten verteufeln? Gut, dass es Basta Berlin gibt: Wir schreien auf, wir recherchieren und wir maßregeln. Die heutige Ausgabe kann mit Recht als Achterbahnfahrt der Gefühle beschrieben werden – von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt und immerhin mit einem kleinen Happy End.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    „Tod den Christen“: Erschütternde Graffitis in Wiener Gemeindebau – Ermittlungen aufgenommen
    Tags:
    Falschmeldung, Fakes, Maskenpflicht, Verschwörung, Coronavirus