04:14 25 November 2020
SNA Radio
    Podcasts
    Zum Kurzlink
    10755
    Abonnieren

    Er ist allgegenwärtig und seine Wirksamkeit höchst umstritten: Der Mund-Nasen-Schutz. Ob FFP oder Spucktuch, die Maske ist vor aller Munde. Doch immer mehr Menschen lassen sich aus gesundheitlichen Gründen befreien. Bei einigen Vorerkrankungen kann der Masken-Schaden tatsächlich enorm sein - und nicht nur da. Die Politik bleibt dennoch weiter stur.

    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa widmen sich in dieser Schwerpunktsendung ganz dem Thema Maske. Warum halten Politik und Medien weiter am Mund-Nasen-Schutz als Allheilmittel fest, wenn die Expertenmeinungen darüber schon lange auseinandergehen? Es gibt diverse Studien, die keinen Nutzen erkennen und schlimmer noch: Die „Volksmaske“ kann durchaus zu gesundheitlichen Problemen führen. Die allgegenwärtige Gesichtsbedeckung sollte einst die Pandemie in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Doch dieser politische Plan wohl ist gescheitert. Basta Berlin! Heute fallen die Masken…

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Maskenpflicht, Coronavirus