05:49 18 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin gratuliert afrikanischen Staaten zum Tag Afrikas

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 25. Mai (RIA Nowosti). Russlands Präsident Wladimir Putin hat an Staats- und Regierungschefs afrikanischer Staaten ein Gratulationsschreiben anlässlich des Tages Afrikas gerichtet, meldete das Presseamt des russischen Präsidenten.

    „Mit Genugtuung stellen wir die zunehmende Rolle der afrikanischen Staaten in der Weltarena fest wie auch ihr Bestreben, zur Festigung der Weltsicherheit und zum Aufbau einer demokratischen Weltordnung, zur Ausarbeitung abgestimmter Vorgehensweisen bei der Bewältigung akuter Probleme der Gegenwart im Rahmen der Organisation der Vereinten Nationen und anderer multilateraler Foren beizutragen", heißt es im Schreiben.

    Russland begrüße die Anstrengungen der afrikanischen Staaten im Bereich der kollektiven regionalen Sicherheit und ihre Bestrebungen um die Schaffung eigener Friedenstruppen. „Von großer Bedeutung sind die Vertiefung der Integrationsprozesse, eine engere Integration der Afrikanischen Union und weitere Umsetzung des Programms „Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung", schrieb Putin.

    Russland sei bereit, auch weiterhin aktiv zu einer komplexen Lösung der Probleme beizutragen, vor denen der afrikanische Kontinent stehe, sowohl in bilateralem Rahmen als auch im Rahmen von G8 und anderer internationaler Gremien, heißt es weiter. Russland wisse seine freundschaftlichen Beziehungen zu afrikanischen Staaten zu schätzen.

    „Wir sind bestrebt, die positive Dynamik der letzten Jahre in den Beziehungen mit den Ländern der Region zu verankern, die gesammelten Erfahrungen kreativ zu nutzen und nach neuen Kooperationsformen zu suchen. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit vereinten Kräften eine kontinuierliche Entfaltung des russisch-afrikanischen politischen Dialogs, der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit in Handel, Wirtschaft und anderen Bereichen gewährleisten können", heißt es im Gratulationsschreiben.