12:06 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland beginnt am 30. Mai mit dem Abzug seiner Stützpunkte aus Batumi und Achalkalaki

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 10
    MOSKAU, 30. Mai (RIA Nowosti). Russland beginnt am 30. Mai mit dem Abzug der Militärstützpunkte aus Batumi und Alchakalaki. Das sieht eine gemeinsame Erklärung der Außenminister Russlands und Georgiens vor, die heute unterschrieben und vom russischen Außenministerium veröffentlicht wurde.

    „Die russischen Militärstützpunkte in Batumi und Achalkalaki stellen ihre Tätigkeit ein und befinden sich vom Zeitpunkt der Unterzeichnung der Erklärung an in der Abzugsphase", heißt es in der Erklärung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren