09:35 23 Januar 2017
Radio
    Politik

    Demonstranten drangen ins Gebäude des Obersten Gerichts in Bischkek ein

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    BISCHKEK, RIA Nowosti. Rund 100 Demonstranten sind jetzt ins Gebäude des Obersten Gerichts Kirgisiens in Bischkek eingedrungen. Etwa 200 weitere bleiben vorerst draußen.

    Aus den Fenstern des Gebäudes werden Sachen derjenigen hinausgeworfen, die sich im Gebäude verschanzt hatten - Matratzen, Kleidung, Geschirr usw.

    Damit wird das Gebäude des Obersten Gerichts von den Anhängern der Wahlkandidaten befreit, die bei den Parlamentswahlen im März dieses Jahres nicht gewählt wurden. Zunächst drohten sie, das Gebäude im Falle einer Erstürmung in Brand zu setzen.

    Rund 20 unbewaffnete Polizisten wollten zunächst die Erstürmung verhindern, verzichteten dann aber darauf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren