08:54 20 Januar 2017
Radio
    Politik

    Russisches Außenamt führt mit Japan keine Geheimgespräche zum Territorialproblem

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    ROM, 7. Juni (RIA Nowosti). Das Außenministerium Russlands führt mit Japan keine Geheimgespräche zum Territorialproblem. Das erklärte der russische Außenminister, Sergej Lawrow, am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Rom. „Es gibt keine Geheimgespräche mit Japan und wird auch nie solche geben", versicherte Lawrow.

    Bislang seien keine (neuen) Ideen unterbreitet worden, die als Themen für die Verhandlungen mit der japanischen Seite vorgeschlagen werden könnten, sagte der russische Außenminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren