Radio
    Politik

    Russland liefert voraussichtlich Hilfsgüter nach Darfur

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 102
    BRÜSSEL, 09. Juni (RIA Nowosti). Russland wird unter der Schirmherrschaft der UNO voraussichtlich humanitäre Hilfsgüter in die westsudanesische Provinz Darfur liefern sowie Militärberater dorthin entsenden. Das teilte der Verteidigungsminister Russlands, Sergej Iwanow, mit.

    „Wir schließen nicht aus, dass wir im Rahmen und unter Flagge der UNO humanitäre Hilfe erweisen und Militärberater entsenden werden", sagte Iwanow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren