09:00 18 Januar 2017
Radio
    Politik

    Russland kann bis zu 30 Millionen Tonnen Getreide exportieren

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    MOSKAU, 9. Juni. (RIA Nowosti). Russland kann jährlich 110 bis 120 Millionen Tonnen Getreide produzieren und bis zu 30 Tonnen davon exportieren, teilte der russische Landwirtschaftsminister, Alexej Gordejew, am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mit.

    „Wenn wir von 110 bis 120 Millionen Tonnen reden, meinen wir hiermit das Natur- und Klimapotential", erläuterte Gordejew. Getreide könnte neben Erdöl und Erdgas zu einem der wichtigsten Exportartikel werden.

    2004 wurden in Russland, so Gordejew, 78 Millionen Tonnen Getreide geerntet. Der diesjährige Ernteertrag soll das Vorjahresniveau um drei Millionen Tonnen übersteigen, informierte der Minister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren