05:19 21 Januar 2017
Radio
    Politik

    Moskau schlägt für 2006 gemeinsame Übung von Spezialkräften Russlands und der NATO vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    BRÜSSEL, 9. Juni (RIA Nowosti). Moskau hat vorgeschlagen, im nächsten Jahr bei Pskow eine gemeinsame Übung von Spezialkräften der Länder durchzuführen, die dem Russland-NATO-Rat angehören. Das teilte Russlands Verteidigungsminister, Sergej Iwanow, am Donnerstag in Brüssel mit. „Wenn Sie daran interessiert sind, könnte dieses gemeinsame Manöver im nächsten Jahr bei Pskow durchgeführt werden", sagte Iwanow in einer Sitzung des Russland-NATO-Rates. Auf Details der Übung wollte er nicht eingehen.

    Iwanow rief die NATO-Kollegen auf, die Initiative Russlands zu unterstützen. „Wir erwarten ähnliche Initiativen von unseren Kollegen im Rat", sagte er.