08:54 20 Januar 2017
Radio
    Politik

    Minister Kudrin wird auf G8-Treffen in London über Probleme des Erdölzweigs Russlands sprechen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    MOSKAU, 10. Juni /RIA Nowosti/. Finanzminister Alexej Kudrin wird beim Treffen der Finanzminister der G8-Länder in London, wohin er am Freitag geflogen ist, ein Referat über Entwicklungsprobleme des Erdölzweiges in Russland halten.

    Der Minister wird in London darüber hinaus eine Reihe bilateraler Arbeitstreffen durchführen sowie mit dem Präsidenten der Weltbank, Paul Wolfowitz, Probleme der Weltwirtschaft und das Zusammenwirken Russlands in dieser internationalen Organisation besprechen.

    Am Freitag werden die Finanzminister der G8-Länder Entwicklungsprobleme behandeln. Es ist insbesondere geplant, Probleme der Verschuldung der ärmsten Länder, der Finanzierung von deren Entwicklung, insbesondere aber der Immunisierung und Vakzination zu erörtern.

    Das Programm des Treffens sieht für den Samstag ein Arbeitsfrühstück der Finanzminister der G8-Länder vor, zu dem ihre Kollegen aus Indien, Brasilien, der Republik Südafrika und China eingeladen wurden. Die Minister werden die Tendenzen in der Weltwirtschaft und im Welthandel wie auch Fragen der Vorbereitung des Summits „Entwicklungsziele des Millenniums" erörtern, das im September 2005 unter der Schirmherrschaft der UNO durchgeführt werden soll.

    Am selben Tag wird der Finanzklub der G8 in seiner üblichen Zusammensetzung die Behandlung der Probleme der Entwicklung, der Energiewirtschaft und der Erdölbranche fortsetzen. Außerdem werden die Minister auch das Problem der Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus und der Geldwäsche erörtern.

    Das Treffen findet zur Vorbereitung des Summits der G8 statt, das am 6.-8. Juli 2005 in Gleneagles /Schottland/ durchgeführt werden soll. Der G8 gehören Großbritannien, Deutschland, Italien, Kanada, Russland, die USA, Frankreich und Japan an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren