11:04 22 Januar 2017
Radio
    Politik

    Putin: Es gewinnen Länder, die neue Technologien schnell entwickeln

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    SANKT PETERSBURG, 14. Juni (RIA Nowosti). Heute gewinnen jene Länder, die eine stürmische Entwicklung auf dem Gebiet neuer Technologien sichern können, meint Wladimir Putin.

    "Ein Schlüsselthema des Forums ist die Analyse und Einschätzung der Effektivität verschiedener Wirtschaftsmodelle", sagte Russlands Präsident in seiner Ansprache auf dem 9. Internationalen Wirtschaftsforum in Petersburg.

    "Wir haben Probleme des Übergangs zu dem aussichtsreichsten, dem innovativen Entwicklungsweg zu erörtern. Denn heute gewinnen jene Länder - und das ist wohlbekannt, die fähig sind, eine stürmische Entwicklung auf dem High-tech-Gebiet zu sichern", sagte Putin, an die Teilnehmer des Forums gewandt.

    Wie der Staatschef betonte, ist die Adaption an die dermaßen mächtigen und globalen Wandlungen heute praktisch für alle auf dem Forum vertretenen Länder aktuell.

    Auf dem Forum sind, sagte Putin, Vertreter von mehr als 40 Staaten versammelt, darunter auch von Mitgliedern der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS).

    Russlands Präsident verwies darauf, dass "Russland einer der mächtigsten Exporteure von Rohstoffressourcen ist", und betonte: "Eine effektive Nutzung der Naturreichtümer ist eine noch bei weitem nicht hinreichende Bedingung für ein beständiges Wirtschaftswachstum, ja sie lenkt sogar gewissermaßen von der Lösung grundsätzlich wichtiger Entwicklungsaufgaben ab."

    "Deshalb ist eines der wichtigsten Ziele nach wie vor die Umstrukturierung der Wirtschaft und folglich die Schaffung von Produktionszweigen, die hochwertige und gefragte Waren herstellen", sagte der Präsident.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren