06:15 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Geheimdienste in Tschetschenien verhinderten eine Reihe von Diversionsakten

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    GROSNY, 17. Juni (RIA Nowosti). Die Geheimdienste Tschetscheniens haben eine Reihe von Diversions- und Terrorakten gegen die Zivilbevölkerung der Republik und gegen die föderalen Kräfte verhindert.

    Wie RIA Nowosti bei der Sicherheitsbehörde der Republik erfuhr, wurde in der Kreisstadt Atschchoi-Martan gemeinsam mit den örtlichen Organen des Innenministeriums das Mitglied einer illegalen bewaffneten Formation Adam Asmajew festgenommen.

    Nach dem 27-jährigen war gefahndet worden.

    Im Ergebnis einer Sonderoperation im Haus Asmajews wurden mehrere Maschinenpistolen, viele industriemäßig gefertigte elektrische Zündsätze, Handgranaten unterschiedlicher Systeme, Munition für Schützenwaffen, Fernmeldemittel, Kriegsgerät und militärische Kleidungsstücke sichergestellt.

    Wie der Verhaftete bei seiner Vernehmung aussagte, waren das Kriegsgerät und die Munition für Diversions- und Terrorakte gegen Zivilisten und Angehörige der Rechtsschutzorgane bestimmt.

    Jetzt sind operative Maßnahmen eingeleitet worden, um die Mittäter Asmajews zu ermitteln.