23:56 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Schukow: Die Möglichkeiten des Wirtschaftswachstums durch die außenwirtschaftliche Konjunktur sind ausgeschöpft

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 20. Juni (RIA Nowosti). Der Vizepremier der Russischen Föderation, Alexander Schukow, meint, die Möglichkeiten des Wachstums der russischen Wirtschaft, das auf der außenwirtschaftlichen Konjunktur beruht, seien ausgeschöpft.

    "Heute zeigt sich die Tendenz einer Ausschöpfung der Möglichkeiten des Wirtschaftswachstums, dem die außenwirtschaftliche Konjunktur zugrunde liegt", sagte der Vizepremier auf einer Konferenz von Investoren, die durch das Unternehmen Renaissance-Kapital organisiert wurde.

    Schukow zufolge ermöglichen es die hohen Erdölpreise, alle jüngsten Leistungen zu sichern, führen aber zu ernsthaften Problemen. Eines der Probleme sei eine hohe Inflation, ein zweites bestehe in der Verschlechterung der Konkurrenzfähigkeit russischer Produzenten.

    "Beide Probleme ausschließlich unter Nutzung der Geld-Kredit-Politik zu lösen, ist nicht einfach schwer, sondern schlechthin unmöglich", sagte der Vizepremier.

    Seiner Meinung nach müsse die Zunahme von Verbrauchernachfrage und Investitionen zum Hauptfaktor der Erhöhung des Wirtschaftswachstums werden.

    Bei der gegenwärtigen Diversifikation von Produktionszweige werde deshalb unter anderem der Entwicklung des Maschinenbaus, darunter des Energieanlagenbaus, dem Nachrichtenwesen und einer Reihe anderer Zweige große Aufmerksamkeit geschenkt.

    Wie Schukow sagte, werde ein Teil von Einnahmen des föderalen Haushalts demnächst für zusätzliche Investitionen als Moment des Wirtschaftswachstums bereitgestellt.

    "Ungeachtet der zunehmenden sozialen Ausgaben werden die Investitionsausgaben auf dem heutigen Niveau bleiben, und das Profizit sowie die um Schuldenlast bereinigten Ausgaben werden 15 Prozent des Bruttosozialprodukts nicht übersteigen", sagte Schukow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren