11:20 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Großbritannien setzt auf russisches Gas

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 21. Juni (RIA Nowosti). Die britische Regierungsorganisation für Handel und Investitionen hofft, dass Russland zum Hauptlieferanten von Gas für das Vereinigte Königreich wird, erklärte der Vertreter der Organisation, Steven Brown, auf einem Öl- und Gaskongress.

    „Großbritannien wird in Kürze zum größten Gasimporteur und wir hoffen, das Erdgas größtenteils aus Russland beziehen zu können", äußerte Brown. Ihm zufolge beanspruche Großbritannien zudem den Status als größter Investor für die russische Öl- und Gasbranche.

    So hätten Shell und BP bereits 13 Milliarden Dollar in Sachalin-2 und ins Joint Venture TNK-BP angelegt.

    Großbritannien versuche, die Entwicklung des Öl- und Gassektors Russlands zu unterstützten. „Wir bieten unsere Erfahrungen und Technologien für den Ausbau des russischen Öl- und Gassektors an und rechnen auf eine engere Kooperation auf dem Gebiet des Technologieaustausches", sagte Brown.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren