06:23 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    FSB-Gefängnisse gehen im Januar 2006 an Justizministerium über

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101
    MOSKAU, 22. Juni (RIA Nowosti). Die Untersuchungsgefängnisse des Inlandsgeheimdienstes FSB sollen im Januar 2006 in die Zuständigkeit des Justizministeriums übergehen, erklärte Justizminister Juri Tschaika vor Journalisten.

    „Alle notwendigen Unterlagen sind vorbereitet", sagte er. Bevor die Übergabe jedoch zustande käme, müssten entsprechende Gesetzesänderungen verabschiedet werden.

    In Russland gibt es mehrere Untersuchungsgefängnisse, die dem FSB unterstehen, unter ihnen auch das Moskauer Lefortowo-Gefängnis.

    Ihre Überleitung in die Zuständigkeit des Justizministeriums wurde auf Drängen des Europarates beschlossen.