08:54 20 Januar 2017
Radio
    Politik

    FSB: Banditenformationen im Nordkaukasus planen für den Sommer Terroranschläge

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 23. Juni (RIA Nowosti). Russlands Inlandsgeheimdienst FSB liegen Hinweise darauf vor, dass die Banditenformationen im Nordkaukasus für diesen Sommer Terroranschläge planen.

    „Die Banditenformationen haben den bewaffneten Widerstand nicht aufgegeben und wollen ihre Diversions- und Terrortätigkeit im Sommer aktivieren", teilte Juri Sapunow, Chef der FSB-Verwaltung für Bekämpfung des internationalen Terrorismus, gegenüber Journalisten mit.

    Der Grund für die Belebung der Banditengruppierungen bestehe in deren Wunsch, in den Augen der internationalen Terrororganisationen ihre Fähigkeit zur weiteren Terrortätigkeit zu beweisen, nachdem die föderalen Kräfte eine Reihe von Terroristenführern ausgeschaltet haben, sagte Sapunow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren