20:16 24 Januar 2017
Radio
    Politik

    Russland macht PACE auf die Verfolgung der Oppositionsführer in den Ländern der „samtenen Revolutionen" aufmerksam

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 27. Juni (RIA Nowosti). Russland wird die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) weiterhin auf Fälle der Verfolgung politischer Oppositionsführer in den Ländern der „samtenen Revolutionen" aufmerksam machen. Das erklärte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma, Konstantin Kossatschow, am Montag auf einer Pressekonferenz in Moskau. Ihm zufolge wird die russische Seite fortfahren, an diese Problematik zu erinnern - trotz der Tatsache, dass die PACE die Resolution über die Verfolgung der Wahlverlierer, so in der Ukraine, in Kirgisien und Georgien, nicht angenommen hat.

    Die Resolution war von der russischen Delegation initiiert worden.

    Kossatschow verwies darauf, dass es in letzter Zeit „immer mehr Berichte über Fälle der Verfolgung von Oppositionsführern in Ländern der ‚samtenen Revolutionen' gibt".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren