20:24 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Vorbereitung zu ersten russisch-usbekischen Militärübungen abgeschlossen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02

    MOSKAU, 29. Juni (RIA Nowosti). Die Vorbereitung für die ersten russisch-usbekischen Militärübungen in der postsowjetischen Geschichte ist praktisch abgeschlossen. Das teilte Russlands Verteidigungsminister Sergej Iwanow am Mittwoch bei einem Treffen mit Usbekistans Präsident Islam Karimow mit. Der usbekische Staatschef stellte seinerseits fest, dass diese Übungen angesichts der Ereignisse in Andischan einen "besonderen Charakter" bekommen werden. Karimow betonte, dass die gemeinsamen Militärübungen mit Russland für Usbekistan überaus wichtig sind.

    "Wir bereiten uns auf die gemeinsamen Sommerübungen auf einem der am besten vorbereiteten Übungsgelände im zentralen Teil Usbekistans ernsthaft vor", erklärte er.

    In der Nacht zum 13. Mai waren das Gefängnis und mehrere Verwaltungsgebäude in Andischan von bewaffneten Personen erstürmt worden. Danach wurden die erstürmten Gebäude von Militäreinheiten wieder freigekämpft. Bei den Ereignissen in Andischan kamen insgesamt 176 Personen ums Leben. 295 wurden verletzt. 79 Tote und 62 Verletzte waren die Extremisten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren