Radio
    Politik

    Irlands Außenminister kommt nach Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 01. Juli (RIA Nowosti). Der irische Außenminister Dermot Ahern kommt am 4. Juli zu einem Arbeitsbesuch nach Moskau, verlautet aus der irischen Botschaft in der russischen Metropole gegenüber RIA Nowosti.

    Bei den geplanten Gesprächen Aherns mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow sollen Probleme der Europäischen Union sowie aktuelle Fragen der Zusammenarbeit Moskaus mit Dublin in Politik und Wirtschaft erörtert werden, hieß es.

    Angesichts dessen, dass Ahern Sonderbeauftragter des UNO-Generalsekretärs für die Vorbereitung des Summit'2005 ist, werden auch dieses Thema und die Reform der Vereinten Nationen zur Sprache kommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren