Radio
    Politik

    Präsident Putin: Hoher Stand der russisch-amerikanischen Zusammenarbeit ermöglicht die erfolgreiche Bekämpfung globaler Bedrohungen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 04. Juli (RIA Nowosti). Der Präsident Russlands, Wladimir Putin, hat USA-Präsident George Bush ein Glückwunschtelegramm anlässlich des Tages der Unabhängigkeit der USA geschickt. Das berichtete der Pressedienst des Kreml.

    "Uns steht eine anstrengende gemeinsame Arbeit im Interesse der kontinuierlichen Entwicklung des mannigfaltigen russisch-amerikanischen Zusammenwirkens bevor. Ich zweifle nicht daran, dass der durch koordinierte Anstrengungen erzielte hohe Stand der Zusammenarbeit unseren Ländern gestatten wird, auch künftig den globalen Bedrohungen und Herausforderungen der Gegenwart erfolgreich standzuhalten, den internationalen Terrorismus zu bekämpfen sowie die handelspolitischen und ökonomischen Beziehungen und Kontakte zwischen unseren Gesellschaften und unseren Menschen wesentlich auszubauen", heißt es in dem Telegramm.

    "Ich bin davon überzeugt, dass wir durch praktische Taten einleuchtend zeigen können, dass die durch Partnerschaft gekennzeichneten Grundlagen unserer Beziehungen unerschütterlich bleiben", wird unterstrichen.

    Nach Meinung des russischen Präsidenten haben die gemeinsamen Feierlichkeiten in der russischen Hauptstadt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Sieges über den Nazismus "ein weiteres Mal die neue Qualität der russisch-amerikanischen Beziehungen demonstriert, die sich auf der Grundlage der Prinzpien der Partnerschaft und des gegenseitigen Vertrauens sowie der Traditionen unserer Kampfbrüderschaft im Kampf gegen den gemeinsamen Feind gestalten".