16:48 18 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Vorschau für Dienstag, den 5. Juli

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 11
    ASTANA

    * Der Rat der Staatschefs der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) tritt zu einer Tagung zusammen. Die Mitglieder der Organisation sind Russland, Kasachstan, Kirgisien, China, Tadschikistan und Usbekistan.

    MOSKAU

    * Der Lenkungsausschuss des 9. Internationalen Wirtschaftsforums Sankt Petersburg wird im Föderationsrat (Oberhaus des russischen Parlaments) tagen. Die Tagung findet unter dem Vorsitz von Föderationsratschef Sergej Mironow statt, der auch dem Ausschuss vorsteht.

    * In der RIA Nowosti finden folgende Pressekonferenzen statt:

    - "Macht und Gesellschaft: Problem eines Dialogs";

    - zum Thema "Wie wird das Moskau Olympia-Dorf 2012 aussehen?" unter Teilnahme von Dmitri Busch, Leiter einer Werkstatt des Moskauer Forschungs- und Planungsinstituts, zuständig für Objekte der Kultur, des Sports und des Gesundheitswesens (14.00 Uhr).

    * Im Mediazentrum der Zeitung Iswestija findet ein Runder Tisch zum Thema "Die religiöse Wiedergeburt Russlands. Menschenrechte" (Der Schutz der Menschenrechte in Russland aus der Sicht verschiedener Konfessionen) statt (12.00 Uhr).

    * Der wissenschaftliche Leiter der Hochschule für Wirtschaft, Jewgeni Jassin, präsentiert im Moskauer Carnegie Zentrum sein Buch "Lebt sich die Demokratie in Russland ein?" (18.30).

    * Der internationale Klub "Economist" veranstaltet ein Seminar zum Thema "Das Gesetz über Bodenschätze: Hindernisse für die Beteiligung ausländischer Investoren an der Ausbeutung von Lagerstätten". (11.00 Uhr)

    * Die 2. internationale Konferenz "Festlandsockel Russlands und der GUS-Staaten: geschäftliche Aspekte der Erschließung von Öl- und Gasfeldern" beginnt (5. - 6. Juli, Hotel Baltschug Kempinski)

    * Eine Pressekonferenz zum Thema "Schulchan Aruch - Geschichte und Gegenwart, zu Problemen der Deutung des Buches "Kizur Schulchan Aruch". Das Buch diente als Anlass für ein viel Aufsehen erregendes Schreiben von Duma-Abgeordneten an die Generalstaatsanwaltschaft mit der Forderung, jüdische Organisationen zu verbieten. (12.00 Uhr).

    * Im Zentralen Haus des Journalisten findet eine Pressekonferenz anlässlich des Abschlusses des 57. Internationalen Werbefestivals "Cannes Lions 2005" statt (11.00 Uhr).

    SANKT PETERSBURG

    * In Sankt Petersburg trifft ein Übungsschiff der japanischen Marine ein. Der Besuch (5. - 8. Juli) findet im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 150. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Russland und Japan statt.

    WEITERE NUTZUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, AUCH AUSZUGSWEISE, NUR MIT QUELLENANGABE GESTATTET.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren