05:28 23 Januar 2017
Radio
    Politik

    EILMELDUNG: Russland wird seine diplomatische Präsenz in Irak nicht einschränken

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 08. Juli (RIA Nowosti). Russland sei nicht gewillt, seine diplomatische Präsenz in Irak einzuschränken. Der Schutz der Botschaft werde jedoch verstärkt, teilte der Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Jakowenko, mit.

    „Die russische Mission in Bagdad hat die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit ergriffen. Trotz der komplizierten Arbeitsbedingungen, unter denen die Diplomaten tätig sind, gibt es keine Pläne, die diplomatische Präsenz Russlands in Irak einzuschränken", erklärte Alexander Jakowenko vor Journalisten.