07:34 24 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Politische Spiele mit dem Kampf gegen den Terrorismus sind lebensgefährlich

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 08. Juli (RIA Nowosti). "Politische Spiele mit dem Kampf gegen den Terrorismus sind lebensgefährlich. Niemand von denen, die Terroranschläge unterstützen, kann als politischer Führer gelten. Terroristen dürfen in keinem einzigen Land Unterschlupf bekommen", sagte der Minister gegenüber Journalisten. Er stellte fest, dass "alle völkerrechtlichen Grundlagen und Instrumente für den Kampf gegen den Terrorismus gegeben sind und nur effektiv eingesetzt werden müssen". "Die Koordinierung hat das Komitee der UNO in der Hand. Der Bekämpfung terroristischer Pläne widmen sich ganz offen alle Geheimdienste", sagte der russische Minister.

    "Man muss sich von einheitlichen Standards im Kampf gegen den Terrorismus leiten lassen. Wenn das unsere Richtungslinie wird, dann bin ich überzeugt, dass der Kampf gegen den Terrorismus, darunter die Vorbeugung von Anschlägen, effektiver wird", schloss er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren