02:13 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Explosion in Uchta: 17 Tote und 17 Verletzte

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 101

    MOSKAU, 11. Juli (RIA Nowosti). Nach Angaben des russischen Zivilschutzministeriums sind bei der heutigen Explosion im Passage-Kaufhaus in Uchta (Republik der Komi, Nordrussland) 17 Personen ums Leben gekommen, 17 weitere erlitten Verletzungen, teilte ein Sprecher des Zivilschutzes der RIA Nowosti mit.

     Davor hatte ein Vertreter des republikanischen Innenministeriums von sechs Todesopfern gesprochen.

    Mehrere Menschen wurden mit Brandwunden und Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, so der Sprecher des Zivilschutzes.

    Der Brand, der nach der Explosion ausgebrochen war, konnte ihm zufolge bisher nicht unter Kontrolle gebracht werden.