01:19 23 Januar 2017
Radio
    Politik

    Russischer Außenminister: Russland will Wirtschaftsbeziehungen mit Südafrika ausbauen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    MOSKAU, 12. Juli (RIA Nowosti). Russland ist gewillt, die Wirtschaftsbeziehungen mit Südafrika zu entwickeln, erklärte der Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, bei der Eröffnung der Verhandlungen mit seiner Amtskollegin aus Südafrika, Nkosazana Dlamini-Zuma.

    Der russische Minister verwies auf die "wesentliche wirtschaftliche Komponente des Besuchs der Außenministerin in Russland".

    Sergej Lawrow teilte mit, dass während des Besuchs auch über die Konfliktgebiete Afrikas und die Tätigkeit der UNO gesprochen werde.

    Ihrerseits stellte die südafrikanische Außenministerin fest, dass es "zwischen unseren Staaten auf politischem Gebiet keine Probleme gibt".

    Sie stimmte außerdem zu, dass die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen ausgebaut werden müssen.