19:04 20 Januar 2017
Radio
    Politik

    EILMELDUNG: Russland und die USA planen keine Verstärkung des physischen Schutzes der atomaren Objekte

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 12. Juli (RIA Nowosti). Russland und die USA planen im Zusammenhang mit der erhöhten Gefahr von Terroranschlägen in der Welt keine Verstärkung des physischen Schutzes der atomaren Objekte.

    Das teilte der Leiter der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands, Alexander Rumjanzew, am Dienstag gegenüber Journalisten mit. Dabei ging er auf den ersten Bericht der russisch-amerikanischen Arbeitsgruppe zu Fragen der atomaren Sicherheit ein. Der Bericht wird den Präsidenten von Russland und den USA vorgelegt.

    Gleichzeitig, so sagte er, empfiehlt der Bericht eine Verstärkung der Sicherheitssysteme an den Atomobjekten und der Vorfeldsicherung sowie die Schaffung eines exakten Monitoringsystems.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren