Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Russland prüft Juschtschenko-Plan für Transnistrien

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 14. Juli (RIA Nowosti). Russland prüft den Plan des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko zur Regelung für Transnistrien und sei bereit, auf dessen Grundlage zu arbeiten, erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow.

    "Jetzt arbeiten wir an dem Plan von Juschtschenko. Er beruht auf Prinzipien, die bereits von den Seiten erprobt sind. Diese Prinzipien müssen detailliert und dadurch ergänzt werden, was bereits im Kosak-Memorandum seinen Niederschlag fand", äußerte Lawrow bei einem Treffen mit Lesern der Zeitung Rossijskaja gaseta.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren