16:07 19 Januar 2017
Radio
    Politik

    EILMELDUNG: Überfall auf Geldtransport - 130 000 US-Dollar geraubt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 18. Juli (RIA Nowosti). In Moskau wurde ein Geldtransporter von Bewaffneten überfallen, gaben die Rechtsschutzorgane der Hauptstadt bekannt.

    "Der Vorfall ereignete sich um 9.00 Uhr Moskauer Zeit auf der Dmitrowsckoje-Chaussee (im Norden Moskaus). Nach vorläufigen Angaben raubten zwei mit automatischen Waffen ausgerüstete Verbrecher unter Androhung von Gewalt 3 bis 4 Millionen Rubel (ungefähr 130 Tausend US-Dollar)", sagte der Gesprächspartner von RIA Nowosti.

    Ihm zufolge ergriffen die Verbrecher mit einem Pkw Schiguli die Flucht. Es wurde eine Fahndung eingeleitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren