07:59 17 Januar 2017
Radio
    Politik

    Taliban wollen Parlamentswahlen in Afghanistan torpedieren

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    ISLAMABAD, 25. Juli (RIA Nowosti). Die Taliban, die sich nicht ohne Erfolg gegen die Anti-Terror-Koalition mit den USA an der Spitze wehren, planen, die für den September dieses Jahres angesetzten Parlamentswahlen in Afghanistan zu torpedieren. Das erklärte der Befehlshaber der pakistanischen Truppen an der Grenze zu Afghanistan, Generalleutnant Safdar Hussain, am Montag.

    "Die Taliban haben sich umgruppiert und ihre militärische Kraft gestärkt. Sie werden ihre Reorganisation bis hin zu den Parlamentswahlen im September fortsetzen", sagte der Militär dem pakistanischen Privatsender GEO-TV.

    Hussain gab zu, dass einige religiöse Parteien und Gruppen in Pakistan die Taliban unterstützen. "Einige Vertreter reisen von Pakistan nach Afghanistan, um die Taliban-Bewegung zu fördern." Hussain weigerte sich, die Namen dieser Parteien preiszugeben. (Die Taliban-Bewegung, zu der größtenteils Puschtunen gehören, hatte sich als militärpolitische Gruppierung islamischer Radikaler herauskristallisiert. Die Puschtunen sind seit Ende des 19. Jahrhunderts in der Nordwestlichen Provinz Pakistans ansässig.)

    Auf den möglichen Aufenthaltsort von Osama bin Laden angesprochen, sagte General Hussain, er schließe die Möglichkeit völlig aus, dass sich Bin Laden in Pakistan aufhält.

    "Wenn er am Leben ist, befindet er sich höchstwahrscheinlich in Afghanistan, weil dieses Land für ihn bedeutend sicherer ist als Pakistan", fügte der Militär hinzu.

    Das offizielle Washington wirft Bin Laden vor, die Terroranschläge gegen die USA vom 11. September 2001 organisiert zu haben. Bin Laden verschwand, nachdem das Taliban-Regime, das ihm Unterschlupf gewährt hatte, infolge von Bombardements durch die US-Fliegerkräfte zerschlagen worden war. Seit dieser Zeit ist Bin Ladens Aufenthaltsort unbekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren