Radio
    Politik

    Generalprobe für die "Legenden der Luftfahrt"

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 26. Juli (RIA Nowosti). Die Generalprobe für die Flugschau unter dem Motto "Legenden der Luftfahrt in der Welt", läuft am Mittwoch auf dem Flughafen Monino bei Moskau. Die Flugshow selbst ist für die Tage vom 28. bis 31. Juli geplant, erfuhr RIA Nowosti vom Pressesprecher der russischen Luftstreitkräfte, Alexander Dobryschewskij.

    "An den Proben nehmen etwa ein Dutzend Flugzeugraritäten teil. Die Kunstflieger der Gruppe 'Russische Recken' und 'Segler' mit ihren Su-27 und MIG-29 sowie der Gruppe 'Berkuty' mit ihren Hubschraubern Mi-24 testen noch einmal ihr Können", sagte der Sprecher.

    Neben der Flugschau der Legenden der Weltfliegerei wird auf dem Gelände der Garnison Monino die militärhistorische Ausstellung "Asse des Zweiten Weltkrieges" zu sehen sein. Zu den Exponaten gehören Flugzeuge aus den Jahren des Zweiten Weltkrieges.

    Die Besucher können die Nachgestaltung eines Feldflugplatzes aus der Zeit des Großen Vaterländischen Krieges gegen Hitler-Deutschland (1941 - 1945) mit der komplett errichteten Infrastruktur besichtigen. Während der Luftfahrtshow können die Gäste auch das Zentralmuseum der Luftstreitkräfte in Monino mit seien überaus reichen Ausstellungsstücken besuchen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren