21:31 20 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Russland setzt zentralasiatische Staaten nicht unter Druck

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    PETROPAWLOWSK-KAMTSCHATSKI, 28. Juli (RIA Nowosti). Russland setzte die zentralasiatischen Staaten in der Frage der Präsenz der US-Stützpunkte auf deren Territorium nicht unter Druck, erklärte der russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow.

    "Wir setzten unsere Verbündeten in Zentralasien in dieser Frage keinesfalls unter Druck. Dass sie (diese Staaten) (bei dem SOZ-Gipfel am 5. Juli in Astana) eine (entsprechende) Deklaration unterschrieben, war ihre souveräne Entscheidung", sagte Iwanow zu Journalisten nach seiner Ankunft in Petropawlowsk-Kamtschatski.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren