Radio
    Politik

    EILMELDUNG - Polen kann weißrussischen Botschafter zur Persona non grata erklären

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 02
    WARSCHAU, 29. Juli (RIA Nowosti). Der Vorsitzende des polnischen Sejms (Parlamentsunterhaus), Wlodzimierz Cimoszewicz, räumte ein, dass der weißrussische Botschafter in Warschau, Pawel Latuschko, zur Persona non grata erklärt und ausgewiesen werden kann.

    In einer Live-Sendung des nationalen Senders TNV schloss Cimoszewicz nicht aus, dass, wenn die Beziehungen zwischen den beiden Staaten auch weiter so entwickeln wie bis jetzt, "der weißrussische Botschafter zu Persona non grata in Polen erklärt wird und unser Land verlassen muss".

    Vor seiner Wahl zum Vorsitzenden des Sejms war Cimoszewicz lange Zeit polnischer Außenminister.