07:44 24 Oktober 2017
SNA Radio
    Politik

    Wladimir Putin reist zum zweitägigen Arbeitsbesuch nach Finnland

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU/HELSINKI, 1. August (RIA Nowosti). Russlands Präsident Wladimir Putin reist am Montag zu einem zweitägigen Besuch nach Finnland ab.

    Die Präsidenten Russlands und Finnlands werden am Montagnachmittag ihre Verhandlungen aufnehmen und am Dienstagmorgen fortsetzen.

    Das bevorstehende Treffen zwischen Wladimir Putin und Tarja Halonen findet in Kultaranta (Finnisch: Goldene Küste), der Sommerresidenz der finnischen Präsidentin im Südwesten des Landes in der Nähe der alten finnischen Hauptstadt Turku, Partnerstadt Sankt Petersburgs, statt.

    Wie ein Kreml-Sprecher feststellte, ist der regelmäßige Meinungsaustausch zwischen den Staatschefs eine überaus wichtige Komponente des russisch-finnischen politischen Dialogs.

    Dieser Besuch wird der zweite Finnland-Besuch Wladimir Putins sein. Zuvor hat Russlands Staatschef im September 2001 in Finnland geweilt.

    2002 trafen sich die Präsidenten Russlands und Finnlands am 26. Mai und am 5. Oktober in Sankt Petersburg. Am 30. und 31. Mai 2003 weilte die finnische Präsidentin zur Teilnahme am Russland-EU-Gipfel und anlässlich der 300-Jahr-Feier Sankt Petersburgs in der Newa-Metropole.

    Darüber hinaus besuchte Tarja Halonen Sankt Petersburg am 24. November 2004 im Zusammenhang mit der Eröffnung eines neuen Gebäudes des Generalkonsulats Finnlands.

    Danach trafen sich beide Staatschefs am 14. Dezember 2004 in Sankt Petersburg.

    Am 9. Mai 2005 nahm Tarja Halonen an den Feierlichkeiten anlässlich des 60. Jahrestages des Sieges in Moskau teil.

    Wie Maria Romanchuk, Chefin des Pressedienstes der finnischen Präsidentin, feststellte, "finden die Treffen der Staatschefs Russlands und Finnlands stets in einer herzlichen und freundschaftlichen Atmosphäre statt und fördern die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren