Radio
    Politik

    Seestreitkräfte der USA erarbeiten einen Plan zur Bergung des russischen Tauchgeräts

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01
    MOSKAU, 05. August (RIA Nowosti). Die Seestreitkräfte der USA seien dabei, einen Plan zur Bergung des russischen Tauchgerätes auszuarbeiten, verlautete es aus der Botschaft der USA in Moskau.

    In der Botschaft wurde bestätigt, dass die russische Seite die amerikanische Marine um Hilfe für das russische Tauchgerät, das bei der Kamtschatka-Halbinsel in Seenot ist, gebeten hat.

    „Zurzeit wird an einem Plan der amerikanischen Seestreitkräfte für die Bergung des russischen Tauchgeräts gearbeitet. Die Kontakte erfolgen zwischen dem Kommandierenden der Pazifischen US-Flotte Admiral Gary Roughead und dem Chef des Hauptstabes der Seestreitkräfte Russlands Wladimir Massorin“, sagte ein Mitarbeiter des Pressedienstes der USA-Botschaft in Russland.