04:05 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Russland - Iran: Zusammenarbeit zwischen den Naturschutzbehörden

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 09. August (RIA Nowosti). Die Entwicklungsperspektiven der Zusammenarbeit zwischen den Naturschutzbehörden Russlands und Irans haben der Leiter des Föderalen Dienstes für die Aufsicht im Bereich der Naturnutzung (Rosprirodnadsor), Sergej Sai, und der stellvertretende Chef der diplomatischen Mission Irans in Russland Ghorban Seifi am Montag bei einem Arbeitstreffen erörtert, berichtet der Pressedienst des Ministeriums für Naturschutz Russlands am Dienstag.

    Als ein positives Beispiel für die Zusammenarbeit im Naturschutzbereich wurde die beiderseitige Erfüllung der Verpflichtungen aus der Konvention über die Wasser- und Sumpfflächen bewertet, die eine internationale Bedeutung, vor allem als Lebensraum von Schwimmvögeln, haben.

    Bei den Verhandlungen teilte Seifi mit, dass Iran die Rahmenkonvention über den Schutz des Wassermediums des Kaspischen Meeres, der sich auch Russland, die Republik Aserbaidschan, Kasachstan und Turkmenistan angeschlossen haben, ratifiziert hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren