13:26 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Spanien stellt zehn Millionen Euro für die Unterstützung Afghanistans bereit

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 01
    MADRID, 09. August (RIA Nowosti). Spanien stellt zehn Millionen Euro für die erste Phase der Entwicklung der Infrastruktur der Lebensversorgung in Afghanistan bereit. Das verlautete aus einer Quelle im spanischen Außenministerium.

    Diese Mittel werden von der Spanischen Agentur für internationale Zusammenarbeit des Außenministeriums für den Bau von Wasserversorgungssystemen und Straßen sowie für medizinische Einrichtungen in der ärmsten Provinz des Landes - Badghis im Nordwesten Afghanistans - verwendet.

    Zur Verwirklichung des von Spanien vorgeschlagenen Plans für den Wiederaufbau der zivilen Infrastruktur Afghanistans werden ein leitender Mitarbeiter des Außenministeriums Spaniens und vier Spezialisten von der Spanischen Agentur für internationale Zusammenarbeit Anfang September in Afghanistan eintreffen.

    In der Provinz Badghis halten sich bereits 125 spanische „Blauhelme“ auf, die bei der Wiederherstellung von Objekten des Gesundheitswesens und der Wasserversorgung sowie von Straßen eingesetzt sind.

    In Afghanistan halten sich insgesamt mehr als 1 000 spanische Militärangehörige auf. Die 540 spanischen Friedenssoldaten, die an der Operation „Dauerhafter Frieden“ beteiligt sind, die nach den Terrorakten vom 11. September 2001 unter der Schirmherrschaft der UNO und der Nato durchgeführt wird, sind auf ständiger Grundlage im Land stationiert. Außerdem soll bis zum 18. August ein weiteres 500 Mann starkes Truppenkontingent nach Afghanistan entsandt werden. Es wird auf Beschluss der UNO gemeinsam mit weiteren 8 000 Militärangehörigen aus 37 anderen Ländern die normale Durchführung freier und demokratischer Parlamentswahlen sicherstellen, die für den 18. September ausgeschrieben sind.

    Die Angehörigen dieses Truppenkontingents werden sich 90 Tage in der Provinz Herat (Nordwesten des Landes) aufhalten und dann in ihr Heimatland zurückkehren. Diese Operation wird Spanien 26 Millionen Euro kosten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren